Aktuelles  

   

Zugänge  

Schulserver
   

QR-Code dieser Seite  

QR-Code
   

Alpiner Skikurs Januar 2013

Zum ersten Mal fuhren Schüler des Lessinggymnasiums und des Hoffmann von Fallersleben Gymnasiums gemeinsam nach Österreich zum Skilaufen.

Ausblick auf das SkigebietNach zehn Stunden Busfahrt und einem achtzehnten Geburtstag eines HvFlers sind wir morgens um 8.00 Uhr in Saalbach/ Hinterglemm angekommen.

Während der Ski-Ausleihe sorgte das erste Problem für Aufregung: Wasser im Container, in dem unser Gepäck zur Breitfußalm gelangen sollte. Also mussten alle Sachen wieder heraus, doch es war zu spät und viele Taschen waren durchnässt. Nachdem der Container nun wasserfrei war und alle Sachen wieder eingeräumt waren, trat auch schon das nächste Problem auf: Gondelausfall. So mussten wir mit dem Skibus zu einer anderen Liftstation fahren.

GruppenfotoTrotz anfänglicher Schwierigkeiten und den ersten Abfahrten kamen alle Schüler/-innen des Lessinggymnasiums und der HvF gesund auf der Breitfußalm an.

Dank der Kooperation zwischen HvF und Lessinggymnasium konnten wir fünf sehr leistungshomogene Gruppen bilden, die von jedem Lehrer einmal unterrichtet wurden. Durch die gemischten Ski- Gruppen, die gemeinsamen Spieleabende und das Essen jeden Abend lernten wir die HvF besser kennen und es entstanden Freundschaften. Auch das gemischte Mädchenzimmer funktionierte sehr gut.

Sonnenuntergang im SkigebietObwohl die HvFler keine Noten bekamen, haben sie im Unterricht gut mitgemacht und an der von uns selbst ausgedachten Ski-Gymnastik teilgenommen, was selbst einige unserer Schüler nicht immer geschafft haben. Das Aufstehen fiel aufgrund langer Abende aber uns allen schwer.

Die Skifahrt wurde durch Erkundungstouren durch das ganze Skigebiet und durch die Möglichkeit, an zwei Tagen selbstständig in Gruppen mit Freunden zu fahren, gekrönt. Auch hier bildeten sich Gruppen zwischen unserer Schule und der HvF. Trotz kleiner Verletzungen blieb das Motto der gesamten Skifahrt "Heizen, diggah. Heizen!" und dieses wurde jeden Tag mindestens einmal erwähnt.

Say Cheese!Die Spieleabende, die von uns organisiert wurden, stärkten noch einmal die Gemeinschaft. Bei Spielen wie Tabu, Activity und den kleinen Spielen von Mike und Yannick lernten sich alle besser kennen. Der letzte Spieleabend von Kristin und Mareike war mit selbst ausgedachten Fragen für ein Quiz auch super.

Insgesamt war die erste Skifahrt mit der HvF sehr gelungen.

Annika und Janine

   
© 2013-2018 IServ-AG