Aktuelles  

   

Zugänge  

Schulserver
   

QR-Code dieser Seite  

QR-Code
   

Beurteilungskriterien

Die Leistungsbewertung gliedert sich in:

1. alle Phasen der Projektarbeit

  • spielerische Leistungen
  • Auswertungs- und Konzeptgespräche, schriftliche Leistungen (Rollenbiografie, Probenprotokoll, ...)

2. Kursarbeiten (Anzahl: drei pro Schuljahr)

Dabei kann es sich alternativ handeln um

  • spielpraktische Aufgaben (Entwickeln und Präsentieren einer Szene nach entsprechenden Vorgaben in Partnerarbeit mit reflektierendem Gespräch)
  • schriftliche Aufgaben mit Bezug zur laufenden Projektarbeit (kreative Schreibaufgaben wie Brief aus der Perspektive einer Rolle, Rollenbiografie, Rollentext, Vorschläge zu Fragen der dramatischen Struktur, Erläuterungen zum Projekt für Programmheft, Auseinandersetzung mit einem theoretischen Text, der sich auf das Projekt beziehen lässt, Auseinandersetzung mit konzeptionellen Fragen)
   
© 2013-2017 IServ-AG