Aktuelles  

   

Zugänge  

Schulserver
   

QR-Code dieser Seite  

QR-Code
   
 

Alternatives Unterrichtsfach: Darstellendes Spiel

"Darstellendes Spiel" kann in der Einführungsphase an Stelle eines der Fächer Kunst oder Musik gewählt werden. Von diesen drei Musen-Fächern muss also jeder Schüler in der Einführungsphase genau zwei betreiben.

Schüler der K-Klasse kennen Darstellendes Spiel bereits. Dazu kommen Schüler der A-, B- oder N-Klassen, die das Fach neu beginnen. Eine Einführungs-/Grundlagenphase ermöglicht die Zusammenarbeit. Auch Neulinge können also einsteigen.

Wer in der Qualifikationsphase den musisch-künstlerischen Schwerpunkt wählen will, der muss u.a. Kunst wählen, da dies Schwerpunktfach wird. Für alle anderen Schüler sind die drei Musen-Fächer gleich gut geeignet zum Erfüllen der Belegungsverpflichtungen.

In der Qualifikationsphase wird Darstellendes Spiel als zweistündiger Grundkurs fortgeführt. Nur wer im 10. Jahrgang dieses Fach belegt hatte, kann diesen fortführenden Grundkurs belegen, ansonsten ist die Kursbelegung nicht möglich. Das Fach ist kein Prüfungsfach für das Abitur.

 
   
© 2013-2017 IServ-AG